In Hermannstadt, auf dem Großen Ring, eine Messe die keine Ähnliche hat!


In Hermannstadt beginnt heute eine Show aus der Zeiten des Baron Samuel von Brukenthal mit Kaufleuten, Kürschner, Sattler, Gilden und Musiker. Die Theater-Show soll Einheimischen und nicht nur erinnern , wie wichtig der Markt am Großen Ring in Hermannstadt war. Hier kammen Kaufleute aus dem ganzen Land, um ihre Produkte zu verkaufen. Zu berücksichtigen ist die Tatsache, dass Hermannstadt die wichtigste  Verbindung zwischen Siebenbürgen und dem österreichisch-ungarischen Reiches war.

In der Show, die um 18:00 Uhr beginnt und findet heute den 29. Oktober und morgen 30. Oktober statt, werden auf der Bühne des Kulturhauses von Hermannstadt über 100 Tänzer und Musiker sein, die eine super Atmosphäre schaffen werden.  Die Stände, Karren, Fässer mit Wein und traditionelle Kostüme werden nicht fehlen. Der Ticketpreis beträgt 15 Lei.

 

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in:
Bilder aus Siebenbürgen

Nachrichten aus Siebenbürgen

  • No news today.